SV Obervolkach stellt Raiffeisencup mit namhaften Vereinen aus ganz Deutschland auf die Beine

Am 14. und 15. Januar 2017 fand in der Mainschleifenhalle ein Juniorenfussballturnier der U11 und U15 statt, das von der Raiffeisenbank Volkach - Wiesentheid eG gesponsert wurde. Zu diesem Turnier waren Mannschaften aus ganz Deutschland, wie zum Beispiel Union Berlin, Carl-Zeiss Jena, Lok Leipzig bis hin zu 1.FC Nürnberg, TSV 1860 München und SSV Jahn Regensburg angereist. Den Zuschauern wurden hochkarätige Spiele geboten.

Der SV Obervolkach war mächtig stolz, dass er so ein großes Turnier wiederholt auf die Beine stellen konnte und erntete viel Lob für die gute Organisation. Am Ende siegte bei den U11-Junioren der 1. FC Nürnberg, der zweite Platz ging an die Würzburger Kickers und den dritten Platz belegten die Stuttgarter Kickers. Bei den U15-Junioren siegte die SG Sonnenhof Großaspach, zweiter wurde der SSV Jahn Regensburg vor dem TSV 1860 München.

Sieger U11-Junioren 1. FC Nürnberg mit Mitarbeiter Karl-Peter Kohlhaupt der Raiffeisenbank Volkach - Wiesentheid eG und Manfred Krapf, Vorstand SV Obervolkach
Sieger U15-Junioren SG Sonnenhof Großaspach mit Mitarbeiter Martin Schmiedel der Raiffeisenbank Volkach - Wiesentheid eG und Manfred Krapf, Vorstand SV Obervolkach