Prichsenstadt - Die gute Tat: Spende für Kirchenrestaurierung

Dem Spendenaufruf des Evang. Luth Pfarramtes Prichsenstadt zur Sanierung und Restaurierung der altehrwürdigen Stadtkirche St. Sixtus in Prichsenstadt war die örtliche Raiffeisenbank großzügig begegnet. Kurz vor Beginn des ersten Bauabschnittes überreichten der örtliche Zweigstellenleiter Heinz Hartmann und Vorstand Martin Weber von der Raiffeisenbank Volkach-Wiesentheid eG eine Spende in Höhe von 2.000.00 Euro. Pfarrer Erich Eyßelein nahm den Spendenscheck freudig entgegen und dankte der Bank herzlich für die großartige Unterstützung des Projektes, das in drei großen Bauabschnitten durchgeführt wird.

von links nach rechts: ZstL Heinz Hartmann, Pfarrer Erich Eyßelein, Dir. Martin Weber